Die verschiedenen Arten von Schmutzwasser

  1. Home
  2.  » Die verschiedenen Arten von Schmutzwasser
Grauwasser ist die Bezeichnung des Schmutzwassers, welches beim Hände waschen, duschen, baden und bei der Waschmaschine, aber ebenso beim Ablauf der Regenrinne anfällt. Es ist nur gering verschmutzt und lässt sich vergleichsweise einfach zu Betriebs- und Brauchwasser aufbereiten. Wasser von Spülmaschinen und vom Spülen mit der Hand wird nicht zum Grauwasser gezählt, da es durch Essensreste und Fette stärker verschmutzt ist.

Schwarzwasser ist hingegen das entstandene Schmutzwasser der Toilette. Es kann noch einmal in Braunwasser (Wasser mit Fäkalien) und Gelbwasser (Wasser mit Urin) unterteilt werden.

Grauwasser und Schwarzwasser müssen in Haushalten voneinander getrennt abgeleitet werden. Das hat den Vorteil, dass so das anfallende Grauwasser durch vergleichsweise einfache Filtersysteme wieder nutzbar gemacht werden kann. Schwarzwasser wiederum muss wegen der vielen Bakterien einer wesentlich aufwändigeren Filtration unterzogen werden.

Kategorien

Wasserzisternen günstig kaufen?

Nur Wassertanks mit Top Qualität!